Dogan Akhanli ist zurück aus der Türkei

Der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanli ist nach Köln zurückgekehrt. 2010 war er bei seiner Einreise in die Türkei festgenommen worden. Er wollte seinen todkranken Vater besuchen, wurde verhaftet und ins Gefängnis gesteckt. Jetzt will er in Köln auf die Fortsetzung seines Prozesses in der Türkei warten.

Zu sehen in 3sat-Kulturzeit.

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel, TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s