Zimt und Koriander

Der Blockbuster „Zimt und Koriander“ handelt von dem Schicksal Fanis‘, dem Sohn einer griechischen Familie, die 1964 aus der Türkei nach Griechenland ausgewiesen wird.

Im Rahmen der Filmreihe „film, food and taste“

3sat, 18. Februar, 22.25 Uhr

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel, TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s