Türkisch first? Wie viel „Deutsch“ braucht die Integration?

Der türkische Premier fordert: Einwanderer-Kinder sollen zuerst Türkisch sprechen. Schadet das der Integration? Oder hat das auch Vorteile?
Darüber wird wir am 9. März bei „ZDF log in“ diskutiert. Rede und Antwort steht Ekin Deligöz, stellvertretende Vorsitzende der Grünen Bundestagsfraktion.

Über eine gemeinsame Seite des ZDF und der VZ-Gruppe können Jugendliche ihre Fragen, Geschichten und Anregungen hochladen. Doch nicht nur im Vorfeld der Sendung, auch währenddessen ist es möglich, sich einzumischen. Über einen Live-Chat besteht auch während der laufenden Diskussion die Chance, seine Meinungen und Reaktionen direkt einzubringen

Am 9. März, um 21.45 im ZDFinfokanal.

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel, TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s