Sorge um Pressefreiheit in der Türkei – „Der Journalismus ist verhaftet worden“

Gayetecilik tutuklandiDas ARD-Hörfunkstudio Istanbul berichtet von der Verfolgung von Journalisten in der Türkei. Eine bekannte Zeitung titelte: „Der Journalismus ist verhaftet worden!“ Mehr als zehn Reporter sind in den vergangenen Tagen festgenommen worden, weil sie Mitglied des Terrornetzwerkes „Ergenekon“ sein sollen.

Lesen Sie hierzu auch einen Artikel der NZZ.

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s