DJane Ipek

Die türkische queer lebende She-J İpek İpekçioğlu hat sich in der heterogenen internationalen Clublandschaft einen Namen gemacht. In Schweden wurde sie durch das Queer-Magazin QX zum hippsten DJ Europas gewählt. Eine weitere internationale Auszeichnung war ein Sieg İpekçioğlu’s bei der World Beat DJ Competition in London.

Im Rahmen des Türkisch-deutschen Theaterfestival Heimspiel ’11 der theater altonale ist sie zu Gast im Interview.

Am 3. Juni, 21.15 Uhr, im Thalia Theater Gaußstraße (Foyerbühne).

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Hamburg, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s