Karagöz und Hacivat in Almanya

Im Rahmen des Türkisch-deutschen Theaterfestivals Heimspiel ’11 der theater altonale ist das Muttheater zu Gast und führt ein bekanntes Karagöztheater auf:

Die Streitgespräche von Karagöz, einem witzig gerissener Mann aus dem Volk, und Hacivat, einem Vertreter der städtischen Bildungsschicht, entstanden im 14. Jahrhundert und sind in der Türkei, im Iran und in Griechenland bis heute eine beliebte Theaterform der Unterhaltung.

Am 3. Juni, 18.30 Uhr im Thalia Theater Gaußstraße (Hamburg-Altona).

Eintritt frei.

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Hamburg, Theater, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s