Tagesarchiv: 31. Mai 2011

Doppelt kassiert an der Hagia Sophia

Die SZ berichtet von dem Millionenbetrug bei Eintrittsgeldern durch korrupte Ticketkontrolleure in den Istanbuler Museen Hagia Sophia und Topkapi-Palast. Mit dem unterschlagenen Geld sollen sie Casino-Besuche, Häuser und Sex-Partys finanziert haben.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Kommentar hinterlassen