Revolution in der arabischen Welt – Europäische Außenpolitik zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Info-Point Europa, die Europa-Union Hamburg e. V. und das Europa-Kolleg Hamburg laden zu einer Informationsveranstaltung ein.

Michael ThuVeranstaltung_Info-Pointmann (Leiter der Redaktion der Wochenzeitung DIE ZEIT für den Mittleren Osten),
Ruprecht Polenz (Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages),
Dr. Muriel Asseburg (Leiterin Forschungsgruppe Naher Osten/Mittlerer Osten und Afrika der Stiftung Wissenschaft und Politik),
Dr. Abdelmajid Layadi (Generalsekretär Euro-Mediterranean Association for Cooperation
and Development (EMA) e.V. )

diskutieren über die Frage, ob es der Europäischen Union angesicht der unterschiedlichen Interessen ihrer Mitglieder gelingt, eine gemeinsame Außenpolitik zu koordinieren. 
Die Moderation führt Professor Dr. Armin Hatje (Universität Hamburg, Direktor am Europa-Kolleg Hamburg).
Um eine verbindliche Anmeldung möglichst per E-Mail unter:
info@europa-union-hamburg.de wird gebeten.

Am Mittwoch, den 6. Juli 2011, um 19.00 Uhr im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe (Hamburg).

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Hamburg, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s