Türkeiforschung in Deutschland

Workshop: Türkeiforschung in Deutschland II – Arbeitsfelder und Perspektiven

Datum: 2. und 3. März 2012
Ort: Universität Hamburg, Asien-Afrika-Institut

Veranstalter:

Mit freundlicheer Unterstützung von:

Die Türkei zählt inzwischen zu den zwanzig größten Industrienationen weltweit und ist für Deutschland ein zentraler Partner. Wichtige Stichworte in diesem Kontext sind der EU-Integrationsprozess, die in vielen Bereichen koordinierte Sicherheits- und Außenpolitik, die engen Wirtschaftsbeziehungen, die große türkische bzw. türkeistämmige Diaspora in Deutschland, aber zunehmend auch die rasch wachsende Beziehungsdichte in Wissenschaft, Kultur und Bildung. Diese enge Verbindung macht eine größere Türkeikompetenz von Politik, Gesellschaft und Wissenschaft in Zukunft unverzichtbar. Trotz dieses offensichtlich großen Bedarfs nimmt die interdisziplinäre Türkeiforschung in der deutschen Forschungslandschaft nur eine Randposition ein.

Das TürkeiEuropaZentrum der Universität Hamburg und Network Turkey leisten mit der Organisation des Workshops Türkeiforschung in Deutschland II – Arbeitsfelder und Perspektiven und der Veröffentlichung der Publikation Junges Jahrbuch der Türkeiforschung in Deutschland einen Beitrag dazu, dass auch im deutschsprachigen Raum die aktuellen Entwicklungen in der Türkei durch eine intensive und interdisziplinäre wissenschaftliche Debatte begleitet werden und Deutschland sich als Standort der modernen Türkeiforschung etabliert.

Weitere Informationen

http://www.aai.uni-hamburg.de/tuerkeieuropa/tuerkeiforschung.html

Anmeldungen und Fragen an:

Charlotte Joppien (workshophamburg@hotmail.com)

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Hamburg, TürkeiEuropaZentrum, Veranstaltungen, Vorträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s