Berichte, Kommentare und Analysen zur Lage in der Türkei

akpTHE NEW YORK TIMES: „Turkey’s False Nostalgia“ (Edhem Eldem)
„The real challenge for the protesters, therefore, is to ensure that this movement is not hijacked by a Kemalist backlash that seeks to reduce Turkey’s complex social problems to a simplistic dichotomy between Islam and secularism.“

TAZ: „EU-Politiker sind ratlos“ (Eric Bonse)
„Eigentlich wollten die EU-Politiker den Dialog mit der Türkei wiederaufnehmen. Doch angesichts der Eskalation der Proteste zögern sie.“

„Wenn nötig, kommt die Armee“ (Jürgen Gottschlich)
„Mit massivem Polizeiaufgebot blockiert die Regierung am Montag Protestmärsche von Gewerkschaftern. Erdogan plant jetzt, das Militär zur Aufstandsbekämpfung einzusetzen.“

DEUTSCHLANDFUNK: „Erdogans Hardlinerkurs und die neue Mittelschicht“
Türkeikenner Michael Lüders zu den Auswirkungen der landesweiten Proteste (Gespräch mit Dirk Müller)

TAGESSCHAU.DE: „Die EU sollte Demonstranten helfen“ (Interview mit Yasar Aydin)
„Zwei Lager stehen sich in Istanbul und vielen anderen Städten unversöhnlich gegenüber. Der Türkeiexperte Aydin spricht deshalb im Interview mit tagesschau.de von einem „Kulturkampf“. Die EU müsse die Reformkräfte stützen und den Beitritt der Türkei vorantreiben.“

ZEIT: „Als sei nichts gewesen am Taksim“
„Eben Tränengas und Wasserwerfer, jetzt übermalte Parolen un2d frische Geranien – Erdoğan versucht, die Spuren des Istanbuler Protestes zu tilgen.

„Verdacht auf Pfefferspray in türkischen Wasserwerfern“
„Die Polizei soll am Wochenende Demonstranten mit schädlichen Substanzen besprüht haben, berichten Ärzte in Istanbul. Die Regierung spricht von harmlosen Medikamenten.“

SUEDDEUTSCHE: „Ende der Samtpfötigkeit“ (Martin Winter)
„Auf den Straßen Istanbuls ist auch die Türkeipolitik der Europäer unter die Räder gekommen, sie sind mit dem Land zu naiv umgegangen. Statt zu kuschen, sollte die Union jetzt klarstellen: Die Tür zum Beitritt in die EU lässt sich öffnen, sie lässt sich aber auch wieder schließen.“

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s