OCCUPY TAKSIM

Der türkische Aktivist Bengi Akbulut klärt in einem Interview mit Robert S. Eshelman über die Hintergründe der Revolte vom Taksimplatz auf. Das Interview ist zu lesen in THE BROOKLYN RAIL.

„In late May thousands of activists occupied Istanbul’s Taksim Square protesting plans to convert a nearby park into a shopping mall. The protest quickly spread to other cities across the country, galvanizing a previously disparate opposition to Prime Minister Recep Tayyip Erdoğan’s Justice and Development Party (AKP). Since then, three protesters have been killed and thousands of others have been injured during pitched street battles with police. In mid-June, Bengi Akbulut, an Istanbul-based activist, spoke with Brooklyn Rail contributing writer Robert S. Eshelman about what caused the uprising, the dynamics of the protest movement, and what impact it might have on broader Turkish politics.“

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s