Studie zu Mehrsprachigkeit: Why Multilingual matters* Alternative Change Agents in Language Education Policy

Multilingual-Matters„Almut Küppers, Mercator-IPC Fellow at IPC, and Kutlay Yağmur, Professor at Tilburg University, co-authored a policy report entitled “Why Multilingual Matters: Alternative Change Agents in Language Education Policy,” which was published in July 2014.“

Klicken Sie hier für den Report (engl.)

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel, Publikationen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s