Die Türkei und der Kampf gegen die Terrortruppe IS

kerryDie Position der Türkei im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) wird zunehmend kritisch betrachtet. Lesen Sie hier Beiträge aus der inter-/nationalen Presse:

ISIS Draws a Steady Stream of Recruits From Turkey„, berichtet Ceylan Yeginsu in THE NEW YORK TIMES.

Struggling to Starve ISIS of Oil Revenue, U.S. Seeks Assistance From Turkey“ – ein Bericht von Davdi E. Sanger und Julie Hirschfeld Davissept, zu lesen ebenfalls in THE NEW YORK TIMES.

Islamic State Funds Push Into Syria and Iraq With Labyrinthine Oil-Smuggling Operation„, wissen Benoît Faucon (London) und Ayla Albayrak (Antakya) in THE WALL STREET JOURNAL zu berichten.

49 reasons why Turkey doesn’t want to fight the Islamic State„, benennt Adam Taylor in THE WASHINGTON POST.

Our Non-Ally in Ankara„, ein Kommentar, ebenfalls in THE WALL STREET JOURNAL schlägt vor, sich nach anderen Partnern in der Region umzusehen.

Türkei marschiert ins Abseits„, kommentiert Jürgen Gottschlich in der TAZ.

Die Türkei ist das Drehkreuz des globalen Dschihad
„Der Islamische Staat wirbt in der Türkei ganze Familien für seinen bestialischen Krieg an, doch die türkische Regierung reagiert nur verhalten. Lange Zeit lieferte Erdogan syrischen Islamisten Waffen.“ (Beitrag von Banu Güven und Claus Christian Malzahn, in DIE WELT).

 „Angst vor Rache der IS-Todeskommandos lähmt Türkei
„Offenbar hat der IS in der ganzen Türkei Schläferzellen. Sie sollen ein Grund sein, warum sich das Land der Anti-Terror-Allianz verweigert. Erdogan spricht über eine „Pufferzone“ gegen die Fanatiker.“ (Bericht von Boris Kálnoky, ebenfalls in DIE WELT).

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s