Türkei und „Islamischer Staat“

wut-und-angst-kurden-protestieren-gegen-den-islamischen-staat-an-der-tuerkisch-syrischen-grenze-nahe-kobaneDie Geisterzüge von Kobane
„Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ hat sich bis zur Türkei vorgekämpft. Unter den Kurden vor Ort wächst die Wut auf die Regierung in Ankara. Eine Reportage aus dem Grenzgebiet.“ (Michael Martens aus Suruc, für die FAZ.NET)

Exil im Staub
„Tausende Kurden fliehen vor dem Terror des IS in Syrien. In ihrem wenigen Gepäck haben sie grausame Geschichten aus dem Kriegsgebiet.“ (Cigdem Akyol, für die TAZ)

Der Krieg gegen den IS beginnt erst
Die große Frage hinter den Luftangriffen auf die Terrorgruppe Islamischer Staat ist: Wer wird am Boden das militärische Werk gegen das dschihadistische Kalifat vollenden?“ (Michael Thumann aus New York, für ZEIT.DE)

Erdogan muss sich für oder gegen IS entscheiden
„Die Türkei scheut sich, Teil der Anti-Terror-Allianz zu werden. Das könnte sich rächen. Denn die Extremisten werden nicht an der Grenze haltmachen – zumindest nicht ideologisch.“ (Dietrich Alexander, DIE WELT)

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s