Beim Kampf um Istanbuls Herz wird Blut fließen

May-Day-rallies-in-Istanbul„Am 1. Mai wollen Gewerkschaften ihre traditionelle Kundgebung abhalten. Die Polizei will das verhindern, denn der Platz steht für den Aufstand gegen den autoritären Regierungsstil von Erdogans AKP. “ Deniz Yücel berichtet aus Istanbul für DIE WELT.DE.

„Anhand der Maikundgebungen lässt sich erzählen, wie es in der Türkei um die Grundrechte bestellt ist. Etwa so: ganz schlecht, schlecht, schlecht, schlecht, geht so, schlecht.“

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s