Monatsarchiv: Juli 2015

Die Türkei hätte Ruhe verdient

„Erdoğans Staat fällt im Kampf gegen IS und kurdische Kämpfer in seinen autoritären Modus zurück, die PKK in alte Terrorreflexe. Dabei hatte das Land gerade aufgeatmet.“, findet Özlem Topçu. Lesen Sie den Beitrag in ZEIT.DE. Advertisements

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Die PKK ist militärisch nicht zu besiegen“

„Die Türkei hat nicht nur Stellungen des „Islamischen Staates“, sondern erneut auch Ziele der Kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak angegriffen. Aus diesem Anlass weisen wir nochmals auf ein Interview mit dem Türkei-Experten Raoul Motika aus unserem Archiv hin“, schreibt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interview, Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Presse in der Türkei: „Die türkische Regierung ist Teil eines Bürgerkriegs“

„Der Enthüllungsjournalist Ahmet Şik saß ein Jahr in Haft. Die Syrien-Politik der Türkei sei gescheitert, sagt er. Ein militärisches Eingreifen werde wahrscheinlicher. Das Interview für ZEIT.DE führte Çiğdem Akyol, Istanbul.

Veröffentlicht unter Interview, Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Elif Shafaks Roman über den Architekten Sinan: Die Demut des Meisters

„Bis heute prägen die grossartigen Bauwerke Sinans das Stadtbild von Istanbul. In Elif Shafaks Roman «Der Architekt des Sultans» tritt er auch als spiritueller Lehrer auf. “ Manuel Gogos stellt das Buch vor, in der NZZ.CH.

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen, Publikationen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Perspectives Nummer 13: Is there a life after development?

„The thirteenth issue of Perspectives, „Analysis and Commentary from Turkey“, is out now. In this issue, we are featuring a special dossier on „Global Governance and Development“. The articles critically approach the understanding of development and related policies in both … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen, Publikationen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ismail Kadares osmanische Erzählungen: Wenn die Sonne nicht wiederkommt

„Mehr als 30 Jahre alt sind drei Erzählungen von Ismail Kadare, die von Albanien zur Zeit der osmanischen Besetzung handeln. Keine hat Patina angesetzt; «Die Schleierkarawane» gar ist brandaktuell.“ Ein Beitrag von Andreas Breitenstein für die NZZ.CH.   Ismail Kadare: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel, Neuerscheinungen, Publikationen | Kommentar hinterlassen

Der Balkan unter osmanischer Herrschaft: Debakel einer Grossmacht

„Die offizielle Türkei propagiert das Osmanische Reich gerne als Ordnungsfaktor – dabei sah es an den Rändern des Imperiums übel aus. Schwer lastet das Staatsversagen bis heute auf dem inneren Balkan.“, Lesen Sie den Beitrag von Oliver Jens Schmitt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen