Bauboom in Istanbul: Gentrifizierung auf Türkisch

gentrifizierung-istanbul„Für große Bauvorhaben werden in Istanbul ganze Stadtviertel abgerissen, Bewohner enteignet. Die Bauindustrie soll die Türkei unter die zehn führenden Wirtschaftsnationen katapultieren. Doch gegen die Projekte regt sich Widerstand.“ Ein Bericht von Ceyda Nurtsch, DEUTSCHLANDRADIO KULTUR.

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s