Monatsarchiv: November 2015

EU-Türkei-Aktionsplan

„Einigung mit der EU: Die Türkei kann zufrieden sein“, findet Markus Becker aus Brüssel für SPIEGEL.DE. Geld, Visafreiheit, die Aussicht auf den EU-Beitritt – das soll die Türkei bekommen, wenn sie den Zuzug von Flüchtlingen schnell begrenzt. Doch dass das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Türkei verhaftet zwei führende Journalisten

„Zwei regierungskritische Journalisten müssen sich wegen angeblicher “Spionage” und “Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung” verantworten. Ihr Vergehen: Sie haben über türkische Waffenlieferungen nach Syrien berichtet.“ Lesen Sie den Bericht in der FAZ.NET.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Ideal des Westens, die Realität des Ostens: osmanisch-türkische Romane um die Jahrhundertwende

Vortrag von: Dr. Petr Kučera (Prag) Termin: 02.12.2015, 18.00 Uhr c.t. ACHTUNG Änderung des Veranstaltungsortes! Ort: Gästehaus der Universität (Rothenbaumchaussee 34, Vortragsraum)   Am Ende des 19. Jahrhunderts erfuhr die türkische Prosa eine tiefgehende Verwandlung. 1896 entstand die erste türkische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg, TürkeiEuropaZentrum, Veranstaltungen, Veranstaltungen, Vorträge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Bemerkenswerte Rückschritte bei Meinungsfreiheit“

„Die EU-Kommission attestiert der Türkei in ihrem neuen Fortschrittsbericht große Demokratie-Defizite – etwa Repressalien gegen Justiz und Medien. Lob gibt es nur für die Entwicklung in einem Bereich.“, berichtet Christoph B. Schlitz für WELT.DE aus Brüssel.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

III. TEZ-Vortrag: Ringen mit Engeln und Dämonen: Gibt es eine jüdisch-türkische Literatur?

Vortrag von: Assoc. Prof. Dr. Laurent Mignon (Oxford) Termin: 18.11.2015, 18.00 Uhr c.t. Ort: Hörsaal 221 (AAI, Edmund-Siemers-Allee 1, Ost) Mit der Publikation einiger Romane von Mario Levi wie Istanbul war ein Märchen und Wo ward ihr als die Finsternis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg, TürkeiEuropaZentrum, Veranstaltungen, Veranstaltungen, Vorträge | Kommentar hinterlassen

EU-Beitritt: Aber nicht aus Liebe

„Die Türkei ist nach der Wahl für die EU nicht mehr Freund, nur noch aufgezwungener Partner. Wäre es ehrlich, den Beitrittsprozess zu beenden? Oder schädlich?“, fragt Lenz Jacobsen in seinem Beitrag für ZEIT.DE.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf dem Weg zum failed state

„Erdoğan braucht keine Verfassungsänderung, um als Präsident die Macht in der Türkei zu bekommen. Er hat sie sich längst genommen. Zwischenbilanz eines stillen Putsches.“ Ein Gastbeitrag von Burak Çopur. Burak Çopur ist promovierter Politikwissenschaftler, Türkei-Experte und  Migrationsforscher am Institut für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen