III. TEZ-Vortrag: Ringen mit Engeln und Dämonen: Gibt es eine jüdisch-türkische Literatur?

Laurent-MignonVortrag von: Assoc. Prof. Dr. Laurent Mignon
(Oxford)

Termin: 18.11.2015, 18.00 Uhr c.t.
Ort: Hörsaal 221 (AAI, Edmund-Siemers-Allee 1, Ost)

Mit der Publikation einiger Romane von Mario Levi wie Istanbul war ein Märchen und Wo ward ihr als die Finsternis hereinbrach in deutscher Übersetzung ist jüdische türkische Literatur auch im deutschsprachigen Raum zum Begriff geworden. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass diese Literatur sich über einen langen Zeitraum von mehreren Jahrhunderten entwickelt hat.

In diesem Vortrag wird Professor Mignon den Begriff „türkisch-jüdische Literatur“ problematisieren und die Beiträge jüdischer SchriftstellerInnen und DichterInnen zur türkischsprachigen Literatur vorstellen. Die ersten türkischen Texte in hebräischer Schrift werden ebenso zur Sprache kommen wie die aufklärerischen Interpretationen des Judentums von spätosmanischen Dichtern und Denkern und die Werke zeitgenössischer BestsellerautorInnen.

Referent: Laurent Mignon ist Professor für Türkisch an der Universität Oxford und Fellow des St Antony’s College. Seine Forschungsinteressen umfassen moderne türkische Literatur und Geistesgeschichte, Minderheitenliteratur, sozialistische Literatur, biblische Themen in der türkischen Literatur und moderne jüdische Geistesgeschichte.

Publikationen (Auswahl): Sein jüngstes Buch trägt den Titel Hüzünlü Özgürlük: Yahudi Edebiyatı ve Düşüncesi Üzerine Yazılar (Traurige Freiheit: Schriften über jüdische Literatur und Ideengeschichte, 2014). Ana Metne Taşınan Dipnotlar: Türk Edebiyatı ve Kültürlerarasılık Üzerine Yazılar. Istanbul: İletişim, 2009; “Avram, İsak and the Others: Notes on the Genesis of Judeo-Turkish Literature” in  Between Religion and Language  (Edited by Evangelia Balta and Mehmet Sönmez), Istanbul: Eren, 2011: 71-83; „Of Moors, Jews and Gentiles”, Journal of Turkish Studies, Volume 35/1 (June 2011): 65-83.

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Hamburg, TürkeiEuropaZentrum, Veranstaltungen, Veranstaltungen, Vorträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s