Erdoğan contra Extra3: Einladung zur Fernsteuerung

recep-tayyip-erdogan-bei-einerDer Ärger um „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ ist ein Geschenk an Europas Satiriker: Offenbar ist es kinderleicht, aus sicherer Entfernung dafür zu sorgen, dass der Klassensprecher sich eine Standpauke einfängt. Eine Sternstunde des Pennälerhumors. Ein Bericht von Julia Bähr in der FAZ.NET.

„extra 3“-Satire: Deutsche Politiker nennen Erdogan „anmaßend“ und „selbstherrlich“, schreibt der SPIEGEL.DE.
Die Bundesregierung reagiert zurückhaltend auf Erdogans Intervention gegen ein deutsches Satirevideo. Im Bundestag wird umso heftiger gegen den türkischen Präsidenten protestiert.

Erdoğan macht sich zum Gespött“ titelt die SUEDDEUTSCHE.DE

Die TAZ begnügt sich damit den Song in deutscher und türkischer Fassung abzudrucken. „Erdowie, Erdowo, Erdoğan
Der Präsident ist sauer. Hier ein Grund für Erdoğans Ärger: der Text des Satiresongs aus „Extra 3“ in deutscher und türkischer Version.

Berlin schweigt zu Erdogans Satire-Staatsaffäre„, schreibt die WELT.DE.
Selbst einen belanglosen Satire-Beitrag im deutschen Fernsehen macht der türkische Präsident zum Staatsakt. „Erdogans Arm reicht mittlerweile bis nach Deutschland“, beklagt die Linke.

Das fatale Schweigen aus Berlin„, titelt Oliver Georgi in der FAZ.NET.
Der türkische Präsident Erdogan fordert den Stopp einer deutschen Satiresendung, weil sie ihm zu kritisch ist. Und die Bundesregierung? Ihr Schweigen nährt die Befürchtung, Europa könne sich in der Flüchtlingskrise von Ankara erpressbar machen. Ein Kommentar.

Entgegen der Aufforderung das Lied vom Netz zu nehmen liefert das Satiremagazin Extra3 den Song nun auch mit türkischen Untertiteln:
İş basın özgürlüğüne ve insan haklarına gelince Türkiye cumhurbaşkanı oldukça yaratıcı davranışlar sergiliyor. Yani diplomatik bir tabirle söylemek gerekirse. Ama bu işler bizde farklı yürüyor. İşte İstanbul için şarkımız: http://daserste.ndr.de/extra3/sendungen/ark-Erdowie-Erdowo-Erdoan-tuerkce-altyazl,extra11104.html

 

Advertisements

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Medienspiegel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s