Buchvorstellung: Istanbul, Istanbul – Burhan Sömez

 

Lesung: Das offene Buch: Burhan Sönmez: „Istanbul, Istanbul“
25.02.2018 | 29 Min. | Quelle: BR
1001 Nacht in einer Gefängniszelle unter der Erde. Vier politische Häftlinge erzählen sich Geschichten von Istanbul und entdecken das Erzählen als Fluchtweg. Ein mitreißender Roman von Burhan Sönmez. Lesung mit Franz Pätzold. Im Studio: Burhan Sönmez. Moderation: Cornelia Zetzsche

Vier Männer, viele Geschichten, ein Kerker, Istanbul, Istanbul
von Burhan  Sönmez, aus dem Türkischen von Sabine Adatepe
Vorgestellt von Claudio Campagna, auf NDR.DE.

 

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen, Publikationen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s