Verräter, Held, Vermittler: Der Topos „Renegat“ im Habsburgerreich

Vortrag von Dr. Heléna Tóth (Bamberg) im Rahmen der Vortragsreihe „Konvertiten, Renegaten, Neuosmanen im Osmanischen Reich“

Termin: 05.06.2019, 18.00 Uhr c.t
Ort: Hörsaal 221 (AAI, Edmund-Siemers-Allee 1, Ost)

© Wikimedia Commons

Der „Renegat“, ein zum Islam konvertierter Christ, war in der Öffentlichkeit des Habsburgerreiches sowohl aus der Literatur als auch aus den Nachrichten bekannt. Die Biographie von Mihajlo Latas, der nach seiner Ausbildung als Kadett in der Habsburger Armee unter dem Namen Omer Pascha im Osmanischen Reich eine militärische und politische Karriere machte, oder die kollektive Biographie von politischen Flüchtlingen nach den Revolutionen von 1848, die im osmanischen Exil zum Islam übertraten, wurden in Zeitungen, Memoiren und in der Belletristik oft behandelt. Anhand von Zeitungsberichten und Flüchtlingsmemoiren geht der Vortrag den Konturen der wechselnden Konnotationen des Topos Renegat nach. Ziel ist das Spektrum der Deutungen sowohl in der Selbstbeschreibung von Renegaten als auch in ihrer öffentlichen Wahrnehmung aufzuzeigen.

Referentin: Heléna Tóth studierte Geschichte an der Harvard University in Boston. Nach ihrer Promotion unterrichtete sie an der Boston University. Zwischen 2009 und 2014 war sie Postdoctoral Research Fellow an der LMU, München, und seitdem arbeitet sie als akademische Rätin a.Z. am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Otto-Friedrich-Universität, Bamberg. Zu ihren Forschungsfeldern zählen: die Geschichte des politischen Exils, transatlantische Revolutionskulturen im 19. Jahrhundert, die Kulturgeschichte des Staatssozialismus und die Geschichte der Übergangsrituale in der DDR und Ungarn. Publikationen (Auswahl): An Exiled Generation. German and Hungarian Political Exiles, 1848-1871 (New York: Cambridge University Press, 2014), Transatlantic Revolutionary Cultures, 1789-1861, edited with Charlotte Lerg (Boston: Brill, 2017); Cityscapes in History: Creating the Urban Experience (Burlington: Ashgate, 2014), zahlreiche Buchkapitel und Artikel.

Werbeanzeigen

Über TEZ

Blogseite des TürkeiEuropaZentrums Hamburg (TEZ)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s