Archiv der Kategorie: Ausstellung

„Wunder der erschaffenen Dinge. Osmanische Manuskripte in Hamburger Sammlungen“ – Stations- und Detailkarten sowie Katalog zum Download

Für alle, die keine Gelegenheit hatten die Ausstellung „Wunder der erschaffenen Dinge. Osmanische Manuskripte in Hamburger Sammlungen“ zu sehen, bieten wir die Stations- und Detailkarten zum Download an. Damit erhalten Sie nähere Informationen zu den insgesamt neuen gezeigten Stationen. Ferner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Hamburg, News, TürkeiEuropaZentrum, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wunder der Schöpfung – Gestengesteuert in einer osmanischen Handschrift blättern

Bei der Ausstellung „Wunder der erschaffenen Dinge. Osmanische Manuskripte in Hamburger Sammlungen“ wird man gestengesteuert durch eine reich illustrierte osmanische Handschrift blättern können! Die Eröffnungsveranstaltung findet am 15.09.2016, 19 Uhr im Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg statt. Weitere Informationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Hamburg, News, TürkeiEuropaZentrum, Veranstaltungen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wunder der erschaffenen Dinge. Osmanische Manuskripte in Hamburger Sammlungen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ausstellung: Wunder der erschaffenen Dinge. Osmanische Manuskripte in Hamburger Sammlungen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ausstellung: Gülsün Karamustafa. Chronographia

10.06.2016 bis 23.10.2016 Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin Gülsün Karamustafa (geb. 1946) zählt zu den bedeutendsten künstlerischen Positionen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Türkei, wo ihr Werk jüngere Künstlergenerationen seit den 1990er-Jahren bis heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Überregional, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ausstellung: DIE KUNST DER TÜRKEN. Modernisierung als Fiktion

22. August bis 8. November 2015, Kunstverein Düsseldorf „Die Frage, was Kunst eigentlich ist, hängt untrennbar mit der Frage zusammen, wem sie gehört. Gleichwohl ist es alles andere als leicht, die Eigentumsverhältnisse der Kunst zu klären. Und es nimmt kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Überregional, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kinder der Gastarbeiter – Zurückgelassen bei Verwandten in der Türkei

„Die Künstlerin Olcay Acet hat Kinder der ersten Einwanderungsgeneration befragt. Die Videos sind jetzt in der Bildungsstätte Anne Frank zu sehen.“, Canan Topçu berichtet für die FAZ.NET.

Veröffentlicht unter Ausstellung, Überregional, Medienspiegel, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen