Schlagwort-Archive: Präsident Erdoğan

Vom Ende eines Landes

„Die Türkei heute: Künstler werden bedroht, Journalisten inhaftiert. Wer nein zu Erdogans geplanter Verfassungsänderung sagen will, gilt als Terrorist.“ – ein Beitrag von Karen Krüger, zu lesen in der FAZ.NET.  

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Land ohne Nein

„Präsident Erdogan will die Türkei mit einer Verfassungsänderung in einen Ein-Mann-Staat verwandeln. Doch Umfragen über das Referendum sehen die Opposition im Aufwind. Die Regierung reagiert nervös.“, berichtet Maximilian Popp aus Istanbul für SPIEGEL.DE.  

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Protest türkischer Studierender – Repression auf dem Campus – „Fass meinen Professor nicht an“ – „Hocama dokunma“

„Eine neue Entlassungswelle in der Türkei überzieht die Universitäten. In Ankara und Istanbul leisten Studierende erstmals Widerstand.“ Ein Beitrag von Jürgen Gottschlich, für TAZ.DE.  

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erdoğan geht gegen Wissenschafter vor

Auch deutschsprachige Medien schreiben nun über den Konflikt zwischen türkischen Akademikern und Präsident Erdoğan. 1000 Wissenschaftler aus der Türkei und dem Ausland fordern Ankara in einer Deklaration auf, die Kämpfe gegen die Kurden zu stoppen. Nun werden einige der Forscher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Turkish prosecutors to investigate academics over Erdoğan petition

„Turkish prosecutors to investigate academics over Erdoğan petition“ All Turkish nationals named in the protest, which was also signed by foreign intellectuals including Noam Chomsky, could face jail if convicted. Lesen Sie den Beitrag von Matthev Weaver in „THE GUARDIAN“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf dem Weg zum failed state

„Erdoğan braucht keine Verfassungsänderung, um als Präsident die Macht in der Türkei zu bekommen. Er hat sie sich längst genommen. Zwischenbilanz eines stillen Putsches.“ Ein Gastbeitrag von Burak Çopur. Burak Çopur ist promovierter Politikwissenschaftler, Türkei-Experte und  Migrationsforscher am Institut für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen