Schlagwort-Archive: Pressefreiheit

Türkei verhaftet zwei führende Journalisten

„Zwei regierungskritische Journalisten müssen sich wegen angeblicher “Spionage” und “Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung” verantworten. Ihr Vergehen: Sie haben über türkische Waffenlieferungen nach Syrien berichtet.“ Lesen Sie den Bericht in der FAZ.NET.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

17 things Turkey’s Erdogan has said about journalists

„Turkish President Recep Tayyip Erdogan has always had a love-hate relationship with the news media, but in recent years it seems to have devolved into a hate-loathe relationship.“, schreibt Adam Taylor in THE WASHINGTON POST.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Islamist Websites in Turkey Manage to Evade Strict Internet Censorship

„A hallmark of the leadership of President Recep Tayyip Erdogan has been a crackdown on freedom of expression.“ schreibt Tim Arango in seinem Bericht für THE NEW YORK TIMES.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vor Erdoğan eingeknickt

Massenhafte, politisch motivierte Entlassungen: 2014 war für türkische Medien ein „Horrorjahr“, belegt eine Studie des türkischen Journalisten Yavuz Baydar. Zwei Jahre nach den Gezi-Protesten ist der Hofknicks vor Präsident Erdoğan für türkische Medien Alltag. Grund zur Hoffnung gibt es auch: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Turkish cartoonists threatened after Charlie Hebdo attacks

„I learned about the Charlie Hebdo attack from a phone call in the early morning hours of Jan. 7. The messenger was a political satirist and friend calling from Istanbul. He was calm as he explained the brutal attack. Then … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Türkei: Erdogan geht auf ausländische Medien los

„Für ausländische Journalisten wird das Arbeiten in der Türkei brenzlig. Reporter werden beschimpft, geschlagen, aus dem Land gejagt. Die Regierung Erdogan heizt die Stimmung mit gezielten Kampagnen an.“, schreibt Maximilian Popp im SPIEGEL.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen