Schlagwort-Archive: Türkei nach den Wahlen

Auf dem Weg zum failed state

„Erdoğan braucht keine Verfassungsänderung, um als Präsident die Macht in der Türkei zu bekommen. Er hat sie sich längst genommen. Zwischenbilanz eines stillen Putsches.“ Ein Gastbeitrag von Burak Çopur. Burak Çopur ist promovierter Politikwissenschaftler, Türkei-Experte und  Migrationsforscher am Institut für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Buntestes und weiblichstes Parlament der Geschichte

„Das neue türkische Parlament symbolisiert die Vielfalt der Türkei: Eine Öcalan-Nichte, Kopftuch-Frauen, Armenier und eine Abgeordnete aus Celle, die kein Türkisch spricht, werden vereidigt.“ Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent, berichtet aus Istanbul für WELT.DE.

Veröffentlicht unter Medienspiegel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen